Solidarfonds-Gala mit Kultsänger, Traumschiff-Kapitän und vielen anderen Promis

mlzSolidarfonds

Eine festlich gestaltete Europahalle und eine hohe Promi-Dichte: Mit einer großen Gala feierte der Solidarfonds sein 30-jähriges Bestehen. Nur einer kam nicht. Hier geht es zur Fotostrecke.

Castrop-Rauxel

, 17.11.2019, 11:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Männer in schicken Anzügen, Frauen in eleganten Kleidern, eine fernsehreife Bühne und eine sich in festlichem Weiß (weiße Tischdecken, mit weißem Stoff überzogene Stühle) und mit Hunderten Kerzen präsentierende Europahalle sowie ein riesiges Gourmet-Büffet boten am Samstagabend den Rahmen für eine große Gala, wie sie Castrop-Rauxel wohl noch nicht erlebt hat.

Ihr 30-jähriges Bestehen feierte die Solidarfonds-Stiftung NRW mit einer außergewöhnlichen Gästeschar. Die Liste der Prominenten reichte vom neuen Traumschiff-Kapitän Florian Silbereisen über NRW-Minister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner bis hin zu Kultsänger Roland Kaiser.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So feierten die Promis mit den Gästen

30 Jahre Solidarfonds-Stiftung NRW: Das feierte Stiftungschef Kohlmann Samstagabend mit 700 Gästen in der Castrop-Rauxeler Europahalle. Das Promi-Aufkommen war groß.
17.11.2019
/
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert. Hier von links: Roland Kaiser, Dr. Michael Kohlmann und Dr. Ludger Stratmann. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert. Hier gibt Olaf Henning Autogramme vor dem Betreten der Halle. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert. Hier ist Anna-Maria Zimmermann (links) im Gespräch. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert. - Hier betritt Reinhard Rauball den roten Teppich. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert. Hier begrüßt Dr. Ludger Stramann (links) Dr. Michael Kohlmann. Roland Kaiser steht auf diesem Foto im Hintergrund. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert. Ein Fan lässt sich hier mit Roland Kaiser fotografieren. Im Hintergrund diskutieren Reinhard Rauball und Karl-Heinz Rummenigge. © Volker Engel
Hohe Promidichte auf diesem Bild. Von links: Reinhard Rauball, Jörg Zajonc, Karl-Heinz Rummenigge, Roland Kaiser, Michael Kohlmann, Anna-Maria Zimmermann und Florian Silbereisen. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert.© Volker Engel
Drei ganz bekannte unter sich. Hier von links: Karl-Heinz Rummenigge, Roland Kaiser und Michael Kohlmann. © Volker Engel
Auch Florian Silbereisen musste zahlreiche Fotowünsche erfüllen. © Volker Engel
Michael Kohlmann begrüßte alle Gäste zum 30-jährigen Bestehen der Solidarfonds-Stiftung. © Volker Engel
Bruno Günna Knust führte mit viel Witz und Charme durch den Solidarfonds-Award. © Volker Engel
Bürgermeister Rajko Kravanja begrüßte die Gäste zum 30-jährigen Bestehen der Solidarfonds-Stiftung. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert.© Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert.© Volker Engel
Den Ehren-Award gewann der FC Bayern München. Den Preis nahm Karl-Heinz Rummenigge entgegen. © Volker Engel
Reinhard Rauball hielt die Laudatio bei der Veranstaltung in Catsrop-Rauxel. © Volker Engel
Reinhard Rauball übergab den Ehren-Award an Karl-heinz Rummenigge. © Volker Engel
In der Kategorie Musik gewann Michael Holm. Die Laudatio und Preisübergabe übernahm Anna- Maria Zimmermann. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert.© Volker Engel
In der Kategorie Comedy gewann Wolfgang Trepper (links). Die Laudatio und Preisübergabe übernahm Bernhard Brink. © Volker Engel
In der Kategorie Wirtschaft gewann Ulrich Anlagebau & Montage. Die Firma spendete gleich 5000 Euro. © Volker Engel
Die Laudatio und Preisübergabe für die Kategorie Wirtschaft übernahm Dr. Stephan Holthoff-Pförtner. © Volker Engel
In der Kategorie TV gewann Florian Silbereisen. Die Laudatio und Preisübergabe übernahm Roland Kaiser. © Volker Engel
So haben Promis und andere Gäste, das 30-jährige Bestehen der Solidarfonds-Stiftung gefeiert.© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle hier gibt Olaf henning Autogramme vor dem Betreten der Halle© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle hier Anna-Maria Zimmermann (links) im Gespräch© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - in der Kategorie Wirtschaft gewann Ulrich Anlagebau & Montage (die gleich 5000 Euro spendeten), Laudation und Preisübergabe übernahm Dr Stephan Holthoff-Pförtner© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - in der Kategorie TV gewann Florian Silbereisen, Laudation und Preisübergabe übernahm Roland Kaiser© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - in der Kategorie Medien gewann die Funke Medien Gruppe vertreten durch Aufsichstratsvorsitzende Julia Becker, Laudation und Preisübergabe übernahm Dr Ludger Stratmann© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - in der Kategorie Medien gewann die Funke Medien Gruppe vertreten durch Aufsichstratsvorsitzende Julia Becker, Laudation und Preisübergabe übernahm Dr Ludger Stratmann© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - in der Kategorie Medien gewann die Funke Medien Gruppe vertreten durch Aufsichstratsvorsitzende Julia Becker, Laudation und Preisübergabe übernahm Dr Ludger Stratmann© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - Florian Silbereisen führte durch den musikalischen Teil© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - die Preisträger stellten sich den Fotografen© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - Roland Kaiser machte den musikalischen Auftakt© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - Roland Kaiser machte den musikalischen Auftakt© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - Roland Kaiser machte den musikalischen Auftakt© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - Roland Kaiser machte den musikalischen Auftakt© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - Roland Kaiser machte den musikalischen Auftakt© Volker Engel
Impressionen zur Jubiläums Gala Soliodafonds-Stiftung NRW zum 30-jährigen Bestehen in der Europahalle - Roland Kaiser machte den musikalischen Auftakt© Volker Engel

600 Karten waren unter den Gründungsstiftern, Partnern, Förderern und Freunden des Solidarfonds im Nu vergriffen. 100 Tickets kamen für die Charity-Gala noch in den freien Verkauf gegangen.

Bayern München erhielt den Solidarfonds-Ehren-Awards

Das größte Medien-Interesse galt gleich dem ersten Programmpunkt. Wie BVB-Boss Hans-Joachim Watzke bei der Verleihung des Solidarfonds-Ehren-Awards 2019 die Laudatio auf Bayern Münchens Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge halten würde, war die große Frage. Hatte er nach einer Woche die 0:4-Klatsche des BVB in München verdaut? Die Antwort: Er kam nicht.

Stattdessen überreichte BVB-Präsident Reinhard Rauball den Solidarfondspreis an den mit einem Privatjet angereisten Gast aus München. Rauball lobte das soziale Engagement des Bundesliga-Konkurrenten. „Auch hier spielt Bayern München in der Champions-League“, sagte er.

Borussia Dortmund und FC Bayern München loben sich gegenseitig

Rummenigge betonte, dass Fußballvereine gesellschaftliche Verantwortung übernehmen müssen. Auch Borussia Dortmund tue das vorbildlich. „Borussia Dortmund und der FC Bayern haben gezeigt, dass gemeinsame Hilfe viel wichtiger ist, als jedes noch so wichtige Titelrennen“, so Rummenigge.

Der Solidarfonds-Stiftung verdanken in Castrop-Rauxel und dem Ruhrgebiet viele benachteiligte Jugendliche ihren Schulabschluss, die Ausbildung oder die Integration. Rund drei Millionen Euro stellte die Stiftung seit 1989 für Bildungs- und Schulprojekte zur Verfügung. „Was als lokale Initiative begann, hat sich zu einer anerkannten Stiftung in NRW entwickelt“, sagte Stiftungsvorsitzender Dr. Michael Kohlmann.

Florian Silbereisen war begeistert

Und das war am Samstag ein Grund zum Feiern. Kurzweilig und gut gelaunt moderierte Kabarettist Bruno „Günna“ Knust den Abend, zu dem auch die Verleihung der Solidarfonds-Awards gehörte. Neben Bayern München wurden unter anderem Schlagersänger Michael Holm, Kabarettist Wolfgang Trepper und Moderator Florian Silbereisen ausgezeichnet.

Ob bei der jährlichen Schlagerparty, der Weihnachtsmatinee oder als Schirmherr des Solidarfonds-Schulpreises NRW, alle drei unterstützen die Solidarfonds-Stiftung in herausragender Weise. „Wenn sogar ein Karl-Heinz Rummenigge am Tag eins nach Uli Hoeneß in die Weltstadt Castrop-Rauxel reist, macht ihr hier alles richtig“, zeigte sich Florian Silbereisen einmal mehr begeistert.

Roland Kaiser gab ein Konzert

Auf den Festakt folgten das Gala-Dinner und der Gala-König. Der Gala-König war sogar ein Kaiser, ein Roland Kaiser. Der Sänger engagiert sich seit Jahren im Solidarfonds-Vorstand. „Es kommt nicht oft vor, dass ich auf einer Familienfeier singe“, sagte er. Ruckzuck hatten sich die Gala-Gäste vor der Bühne versammelt und erlebten ein sehr intimes Konzert mit dem Kultsänger.

Der Dank für den unvergesslichen Abend, für 30 Jahre Solidarfonds galt Dr. Michael Kohlmann, der die Aktion 1989 als Leiter des Arbeitsamtes in Castrop-Rauxel ins Leben rief. „Das alles ist dein Verdienst“, sagte Bürgermeister Rajko Kravanja.

Lesen Sie jetzt