Sommerabend kommt 37-Jährigen teuer zu stehen

CASTROP-RAUXEL „Es war sicher ein unglücklicher Zufall, aber trotzdem strafbar“, kommentierte Amtsrichter Schwarz den Vorfall, der den 37-jährigen Angeklagten vor Gericht gebracht hat. Den Stein ins Rollen gebracht hat ausgerechnet der Schwager in spe.

von Von Gabriele Regener

, 20.10.2007 / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt