Street One am Marktplatz: Datum der Wiedereröffnung steht fest

Geschäfte

Seit einigen Wochen läuft der Umbau in der Street-One-Filiale in der Castroper Altstadt. Jetzt ist sicher, wann Kunden dort wieder shoppen gehen können.

von Joel Kunz

Castrop

, 05.08.2020, 17:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ende August wieder für Castrop-Rauxeler Kunden geöffnet: Street One am Marktplatz.

Ende August wieder für Castrop-Rauxeler Kunden geöffnet: Street One am Marktplatz. © Matthias Langrock

Die Street One Filiale in der Castroper Altstadt hatte in den vergangenen Monaten mehrmals geschlossen – das erste Mal wegen des Corona-Lockdowns ab März 2020.

Nach Ende des Lockdowns durfte eine begrenzte Anzahl an Kunden das Geschäft wieder betreten, bis die Türen erneut geschlossen wurden. Diesmal war der Grund ein anderer – der Laden sollte rundum erneuert werden.

Bisher wurde nur ein vager Zeitraum bis zur Wiedereröffnung genannt, doch jetzt steht ein Datum fest: Am 27. August soll der Ladenbetrieb wieder aufgenommen werden.

Moderne Ladensysteme angekündigt

Laut Franchisenehmer Bernd Cruse erwarten den Kunden dann modernste Ladensysteme, die optimal auf einen modischen Wandel abgestimmt sein sollen.

Jetzt lesen

Street One ist eine Marke der CBR Fashion Group, ein Modeunternehmen, das unter anderem auch die Marke Cecil führt. Die Filiale in der Castroper Altstadt ist Teil des Modekonzerns Cruse.

Neben Street One und Tom-Tailor-Filialen betreibt der Modekonzern auch Geschäfte unter dem eigenen Namen. Auch die Tom-Tailor-Filiale am Castroper Marktplatz wurde von Cruse betrieben.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt