Struktur-Projekte gut im Plan

Nokia

CASTROP-RAUXEL Die überwiegend von Nokia finanzierten Projekte zur Förderung des Strukturwandels in der Region sind in Castrop-Rauxel auf einem gutem Weg.

von Von Michael Fritsch

, 09.10.2009, 07:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Pläne Nokias gehen auf.

Die Pläne Nokias gehen auf.

Bewilligung in der Vorbereitung. Das 1,2-Millionen-Projekt soll am Stadtmittelpunkt aufgebaut werden. Ziel ist die Entwicklung einer sicheren Arzneimittelversorgung zu Hause und in den Altenpflegeheimen unter Einbeziehung von Ärzten, Apotheken und stationären Pflegezentren. Das Kompetenzzentrum soll das dazu notwendige Know-how bündeln und weiterentwickeln.

Lesen Sie jetzt