Sundayclub feiert Silberjubiläum

Familientreffen im Parkbad

Musik lag am Samstag Abend in der Innenstadt gleich an mehreren Stellen in der Luft – bei dem guten Wetter hatte die Open-Air-Party zum Silberjubiläum von Sundayclub im Parkbad Süd erwartungsgemäß die Nase vorn.

CASTROP

von Von Michael Fritsch

, 02.10.2011, 15:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Menge Fans fand sich im Becken zusammen.

Eine Menge Fans fand sich im Becken zusammen.

Auch die Gruppe selbst, die im vergangenen Vierteljahrhundert eine Reihe personeller Veränderungen mitgemacht hat, schaffte es tatsächlich, ihre Ex-Mitglieder noch einmal nacheinander auf die Bühne zu bringen. Beim großen Black-Föss-Medley am Schluss sogar alle vereint. Petra Knieper und Sabine Heermann als frühere Sängerinnen, Franco de Marco an den Sticks, Sänger Ludger Becker und Michael Warych an der Gitarre konnten die Zuhörer davon überzeugen, dass sie im Prinzip nichts verlernt haben.

Auch das Rahmenprogramm bot eine Überraschung: Neben den angesagten Einheizern Lunatic Gringos und den karibisch inspirierten Sonadores hatte die 19-jährige Laura Bednarski, Tochter der aktuellen Sängerin, ihren ersten öffentlichen Auftritt mit Gesang und Akustik-Gitarre und erinnerte dabei optisch und musikalisch ein bisschen an die junge Joan Baez. Nicht weniger Spaß hatten zeitgleich die Freunde des Rhythm and Blues in der „Klapse“ mit Overbeck-Bluesband sowie die Besucher des Café Antik, wo mit der A-cappella-Boygroup "Wireless" die Post abging.

Lesen Sie jetzt