Dienstag in Castrop-Rauxel wichtig: Juweliers-Razzia und gestiegene Corona-Zahlen

Castrop-Rauxel kompakt

Im Zuge einer Razzia gegen eine Betrügerbande wurde auch ein Juweliergeschäft in Castrop-Rauxel durchsucht. Außerdem äußert sich Bürgermeister Rajko Kravanja zu den gestiegenen Corona-Fallzahlen.

Castrop-Rauxel

, 11.08.2020, 04:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bundesweit waren rund 200 Polizisten am 30. Juli bei einer großangelegten Razzia im Einsatz - auch in einem Castrop-Rauxeler Juweliersgeschäft. (Symbolbild)

Bundesweit waren rund 200 Polizisten am 30. Juli bei einer großangelegten Razzia im Einsatz - auch in einem Castrop-Rauxeler Juweliersgeschäft. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Auch heute wird es wieder heiß, dabei ist die Sonne gar nicht immer zu sehen. Mittags sind Teile des Himmels mit Wolken bedeckt, die Sonne kommt aber zwischendurch raus. Es werden Höchsttemperaturen bis zu 34 Grad erreicht. Abends wird es bei Temperaturen von 26 bis 32 Grad nur unwesentlich kühler.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Castrop-Rauxel hat für heute folgende Messpunkte bekanntgegeben:

Lange Straße, In der Wanne, Bochumer Straße, Pallasstraße.

Darüber hinaus kann unangekündigt geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt