Donnerstag wichtig in Castrop-Rauxel: Raser, Bargeld und Corona-Regeln

Castrop-Rauxel kompakt

Für Raser brechen in Castrop-Rauxel harte Zeiten an. Denn ein neuer Panzerblitzer wird jetzt eingesetzt. Außerdem geht es heute um fehlendes Bargeld in Habinghorst und verkaufsoffene Sonntage.

Castrop-Rauxel

, 01.10.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Raser müssen in Castrop-Rauxel jetzt aufpassen: In den nächsten Tagen geht ein neuer Blitzer an de Start.

Raser müssen in Castrop-Rauxel jetzt aufpassen: In den nächsten Tagen geht ein neuer Blitzer an de Start. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Sonne, Wolken, Regen: Am Donnerstag ist in Castrop-Rauxel all das im Angebot. Der Regenschirm sollte also dabei sein. Erst beginnt es freundlich bei 13 Grad, dann ziehen noch mehr Wolken und Regen auf, wechseln sich später aber auch mit kurzen sonnigen Augenblicken ab. Viel wärmer als 15 Grad wird es dabei wohl nicht. Herbst halt.

Geschwindigkeitskontrollen:

Die Stadt Castrop-Rauxel hat für heute folgende Messpunkte bekanntgegeben:


Lange Straße, Gerther Straße, Ginsterweg, Westheide

Darüber hinaus kann unangekündigt geblitzt werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt