Das Coronavirus hat die Welt im Griff. Die Zahlen in Castrop-Rauxel sind gerade jetzt aber deutlich unter fast allen im ganzen Bundesland. © Grafik Klose
Coronavirus

Tal der Glückseligkeit? Castrop-Rauxels Inzidenz in NRW fast einzigartig

Castrop-Rauxels Inzidenz lag zuletzt deutlich unter 300. In Dortmund sind es 717,4, in Herne 618,1 und in Bochum 582,8, ganz NRW bei 489. Eine Ursache dafür ist bisher nirgends benannt worden.

Eine wirkliche Erklärung dafür scheint es nicht zu geben, Castrop-Rauxel aber liegt zusammen mit den anderen Städten im Kreis Recklinghausen in der derzeitigen Situation der Corona-Pandemie ganz offensichtlich im Tal der Glückseligen.

Städte ringsum haben deutlich höhere Inzidenzen

Bei Intensivbetten auch noch im grünen Bereich

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite
Thomas Schroeter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.