Auf den Spielplätzen und in Wäldern war bisher immer noch recht viel Betrieb. Das war auch erlaubt. Kommen nun möglicherweise noch weitere Einschränkungen auf uns zu?
Auf den Spielplätzen und in Wäldern war bisher immer noch recht viel Betrieb. Das war auch erlaubt. Kommen nun möglicherweise noch weitere Einschränkungen auf uns zu? © Tobias Weckenbrock
Coronavirus

Über der 200er-Inzidenz: Welche Einschränkungen kommen auf uns zu?

Der harte Lockdown gilt bundesweit. Aber gleichzeitig gilt die Regelung, dass es bei einer Corona-Inzidenz über 200 weitere Einschränkungen in Kreisen und Städten geben muss. Was wäre das?

Das Coronavirus ist zurzeit unerbittlich: Der Lockdown light seit November hat nur wenig bewirkt. Die Inzidenz, sprich die Neuansteckungen mit dem Coronavirus, liegt im Kreis Recklinghausen über 200 pro 100.000 Einwohnern pro Woche. Dabei soll dieser Wert eigentlich bei 50 liegen, damit man die Kontakte nachverfolgen kann.

Ausgangssperren sind wahrscheinlich

Kreis Lippe hat schon Dinge beschlossen

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.