Überfall auf Lottoannahmestelle

Frohlinder Straße

SCHWERIN Eine Lottoannahmestelle an der Frohlinder Straße wurde am Mittwochvormittag kurz nach 11 Uhr überfallen.

07.10.2009, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach dem Überfall auf die Lottoannahmestelle wurde sogar ein Spürhund eignesetzt.

Nach dem Überfall auf die Lottoannahmestelle wurde sogar ein Spürhund eignesetzt.

Mit der Beute flüchtete der Täter über die Grimbergstraße und die Schweriner Straße in Richtung Zechenhalde Schwerin.

Die Täterbeschreibung: etwa 25 bis 30 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß, südländisches Aussehen, schwarze, kurze, leicht gelockte Haare, bekleidet mit einem roten Kapuzenshirt und einer Bluejeans. Hinweise erbittet das zuständige Fachkommissariat für Raubdelikte unter Tel. 02361/550.

Lesen Sie jetzt