Unfall auf B235-Kreuzung: Lkw und Auto kollidieren

Verkehr

Auf einer der zentralen Kreuzungen Castrop-Rauxels sind ein Auto und ein Lkw zusammengestoßen. Eine 29-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Castrop-Rauxel

von Nora Varga

, 16.06.2020, 17:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Kreuzung ist einer der zentralen Knotenpunkte in Castrop-Rauxel.

Die Kreuzung ist einer der zentralen Knotenpunkte in Castrop-Rauxel. © Fabian Paffendorf (Archiv)

An der Kreuzung Beethoven-/Dortmunder-/Ringstraße sind am Montagnachmittag (15. Juni) ein Auto und ein Lkw zusammengestoßen.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 29-jährige Autofahrerin aus Dortmund, die auf der Beethovenstraße in Richtung Ringstraße unterwegs war, an der Dortmunder Straße nach links abbiegen oder wenden.

Nach Angaben einer Zeugin fuhr sie dafür vom rechten Fahrstreifen auf den Mittleren, um dann auf die Linksabbiegespur zu wechseln. Dafür musste die Autofahrerin auf der mittleren Spur nach eigenen Angaben stark abbremsen. Beim Abbiegen kollidierte die 29-Jährige dann mit einem 47-jährigen Lkw-Fahrer aus Bochum, der ihr auf der B235 entgegenkam.

Die 29-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf gut 3100 Euro geschätzt. Das Auto der 29-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Lesen Sie jetzt