Unbekannter beschädigt Dach von Mehrfamilienhaus und fährt davon

Unfälle

Für Geschädigte ist es besonders ärgerlich, wenn ihr Hab und Gut kaputt und der Verursacher weg ist. Am Donnerstag hat ein Unbekannter das Dach eines Hauses beschädigt und ist davon gefahren.

Castrop-Rauxel

, 04.09.2020, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
In Castrop-Rauxel flüchteten an zwei Tagen zweimal die Unfall-Verursacher.

In Castrop-Rauxel flüchteten an zwei Tagen zweimal die Unfall-Verursacher. © Frank Rumpenhorst

Zwei Leidtragende standen am Donnerstag und Freitag vor ihrem beschädigten Eigentum. Von dem Verursacher war in beiden Fällen aber nichts mehr zu sehen.

Ein Unbekannter hat am Donnerstagnachmittag knapp 2.000 Euro Sachschaden am Vordach eines Mehrfamilienhauses an der Wittener Straße verursacht. Nach ersten Erkenntnissen habe hat ein Fahrer mit seinem Transporter das Dach touchiert und so den Schaden verursacht, schreibt die Polizei des Kreises Recklinghausen in einer Pressemitteilung. Bisher gebe es allerdings noch keine Hinweise auf den Verursacher.

1.500 Euro Sachschaden am kurz geparkten Auto

Die Polizei sucht außerdem einen zweiten Unfallverursacher, der sich am Freitag unerlaubt von einer Unfallstelle entfernt hat. Dieser hatte gegen 10.10 Uhr an einem schwarzen Skoda Skala auf dem Parkplatz eines Hofladens in Henrichenburg einen Sachschaden von 1.500 Euro verursacht. Der Wagen sei nur kurz auf dem Parkplatz abgestellt worden, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Hinweise von Zeugen, die einen der Fälle beobachtet haben, nimmt das Verkehrskommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

Lesen Sie jetzt