Vandalismus: Das rät ein Anwalt nach der Eisenstangen-Tat von Ickern

Redakteur
Anwalt Jürgen Wischnewski rät zur sorgfältigen Prüfung der möglichen Schadenersatzzahlungen.
Anwalt Jürgen Wischnewski rät zur sorgfältigen Prüfung der möglichen Schadenersatzzahlungen. © Tobias Weckenbrock
Lesezeit

Nur Vollkasko-Versicherung ersetzt Vandalismus-Schäden

Arzt und Richter müssen über mögliche Einweisung entscheiden