Verein lädt zur Benefiz-Veranstaltung

Von Menschen - für Menschen

Nehmen und Geben, Hilfe erfahren und selbst helfen – das sind die Grundsätze, nach denen der Verein „Von Menschen – Für Menschen“ handelt. Für die zahlreichen Freunde und interessierte Bürger öffnet der Verein am kommenden Wochenende die Türen.

ICKERN

von Von Gabriele Regener

, 01.08.2011, 16:50 Uhr / Lesedauer: 2 min
Verein lädt zur Benefiz-Veranstaltung

Martina Lippert vom Verein "Von Menschen - Für Menschen" möchte anderen helfen.

„Viel Haus für wenig Geld“, schmunzelt Martina Lippert. Die Rechnung ist einfach und geht auf: Das Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses, ein ehemaliges China-Restaurant, bietet mit 200 Quadratmetern reichlich Platz für den Verein, das Kuriositäten-Café, für Waren und Lager. Zwei Wohnungen in der ersten und zweiten Etage sind vermietet. Mit diesen Einnahmen sind die Hypothekenraten gedeckt, ein weiterer Betrag wird als Rücklage angespart. Für Instandsetzung und Reparaturen, die nicht allein durch Spenden und mit Muskelhypothek zu stemmen sind. Aber die Heizung hat zu früh gestreikt, die Rücklagen reichen noch nicht. „Es muss gar keine neue Heizung sein“, so Martina Lippert. „Vielleicht baut ja gerade jemand seine noch funktionierende Anlage aus, weil er aus energetischen Gründen auf ein anderes System umstellt.“ Das wäre für den Verein ein Glücksfall, egal, ob Gas- oder Ölheizung, denn in dem Haus ist beides möglich. Und vor Arbeit schreckt hier niemand zurück.

„Der Austausch von Fähigkeiten ist eine unserer Grundideen“, erklärt Martina Lippert. Das kann man jeden Donnerstagnachmittag und jeweils am ersten Samstag eines Monats im Kuriositätencafé erleben. Geschirr und Gläser, Bücher und Bilder, Puppen und Teddybären zwischen Relikten aus der Ära der Räumlichkeiten als China-Restaurant. Vereinsmitglieder und Freunde kommen aber nicht nur zum Kauf oder wegen des selbst gebackenen Kuchens, sondern auch, um Gleichgesinnte zutreffen.

Lesen Sie jetzt