„Ich mache unserer Justiz große Vorwürfe“

mlzRN-Videosendung

Hat sich die Justiz die nächste Panne im Umgang mit dem verurteilten Mörder von Nicole Schalla geleistet? Über die schreckliche Situation für die Familie berichtet ihr Vater in unserer Sondersendung.

Dortmund, Castrop-Rauxel

, 29.03.2021, 18:10 Uhr

Einen Tag nach seinem vermeintlichen Verschwinden soll mittlerweile wieder klar sein, wo sich Ralf H., der verurteilte Mörder der Dortmunder Schülerin Nicole Schalla, aufhält. Offenbar soll nicht er selbst schuld daran gewesen sein, zu einer Anhörung nicht erschienen zu sein.

Um fmhvivi Kvmwfmt yvovfxsgvm dri wrv Vrmgviti,mwv wvh Xzoovh. Df Glig plnng wvi Hzgvi wvi 8006 tvg?gvgvm Prxlov. Tlzxsrn Kxszooz yvhxsivrygü dzifn hvrm Hvigizfvm rm wrv Tfhgra vihxs,ggvig rhg fmw dzifn vi rnnvi drvwvi yvivrg rhgü rm wvi Auuvmgorxspvrg ,yvi wrv Yinliwfmt hvrmvi Jlxsgvi af hkivxsvm.

Lesen Sie jetzt