Viele Fotos: Seven Cent begeisterten unter Corona-Auflagen im Parkbad Süd

mlzSommerbühne

Bei „Castrop kocht über“ spielt die Castrop-Rauxeler Coverband Seven Cent vor tausenden Zuschauern. Ihr Auftritt am Samstag im Parkbad Süd war kleiner, ruhiger, aber nicht weniger atmosphärisch.

Castrop-Rauxel

, 02.08.2020, 14:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Corona-Pandemie macht irgendwie auch alles ein bisschen leiser, weil viele Veranstaltungen abgesagt sind. Diese Ruhe durchbrachen Seven Cent am Samstag auf der Sommerbühne des Parkbad Süd.

Etwas ruhiger als sonst ging es beim Auftritt der Castrop-Rauxeler Rock- und Indie-Coverband, deren Auftritte bei „Castrop kocht über“ vor mehreren tausend Zuschauern legendär sind, dann aber doch zu. Das Konzert war unplugged.

Zum Konzert selbst waren etwa 250 Gäste gekommen, sagt Marlen Kempf, Inhaberin des Parkbad Süd. 300 Gäste hätten kommen dürfen, das Potenzial habe man aber nicht ausschöpfen wollen. „Wir wollten lieber erst mal klein anfangen“, sagt Kempf. „Es war ein sehr schöner Abend.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Seven Cent begeistert im Parkbad Süd

Die Castrop-Rauxeler Rock- und Indie-Coverband Seven Cent ist am Samstagabend im Parkbad Süd aufgetreten. Etwa 250 Gäste sangen und tanzten mit.
02.08.2020
/
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielten Seven Cent vor etwa 250 Gästen im Parkbad Süd.© Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielten Seven Cent vor etwa 250 Gästen im Parkbad Süd.© Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielten Seven Cent vor etwa 250 Gästen im Parkbad Süd.© Volker Engel
Am Samstagabend spielten Seven Cent vor etwa 250 Gästen im Parkbad Süd.
© Volker Engel
Am Samstagabend spielten Seven Cent vor etwa 250 Gästen im Parkbad Süd.© Volker Engel
Am Samstagabend spielten Seven Cent vor etwa 250 Gästen im Parkbad Süd.© Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielten Seven Cent vor etwa 250 Gästen im Parkbad Süd.© Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel
Am Samstagabend spielte die Castrop-Rauxeler Band Seven Cent im Parkbad Süd. 250 Gäste waren gekommen. © Volker Engel

Musik aus Vor-Corona-Zeit

Mit ihrem Auftritt sorgte die Band bei gebührendem Abstand dafür, dass die Gäste sich in eine Zeit vor Corona zurückversetzt fühlten – auch musikalisch. Seven Cent spielte Klassiker aus den 70er-, 80er-, 90er- und 2000er-Jahren.

Jetzt lesen

Unterstützt wurde der Abend von der Initiative „Castrop gegen Corona“, die am Samstag auch Spenden sammelte. Nach erstem Überschlagen seien etwa 270 Euro zusammengekommen, schätzt Kempf.

Lesen Sie jetzt