Was am Freitag in Castrop-Rauxel wichtig wird: Geros fürchtet um Gesundheit der Mitarbeiter

Castrop-Rauxel kompakt

Auch heute beschäftigt das Coronavirus wieder Castrop-Rauxel: Ein Bioladenchef und der Kreishandwerksmeister äußern sich. Auf einer Bahnstrecke kommt es zu einer Totalsperrung.

Castrop-Rauxel

von Marian von Hatzfeld

, 27.03.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine der Abellio-Bahnen, die auf den Linien der S2 und der neuen RB32 verkehren. Pflege nicht", sagen sie.

Eine der Abellio-Bahnen, die auf den Linien der S2 und der neuen RB32 verkehren. © VRR

Das wird heute wichtig:

  • Die Geros-Gesellschaft betreibt drei Seniorenheime in Castrop-Rauxel. Ihr Geschäftsführer Michael Hube fürchtet in der Corona-Krise um Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und Bewohner. (RN+)

  • Von Freitagabend bis Samstagmorgen kommt es zu einer Totalsperrung der Bahnstrecke zwischen Wanne-Eickel und Castrop-Rauxel. Betroffen sind davon die Linien RB32 und S2.

  • Ein Bioladen-Chef erzählt, dass es trotz Corona noch Orangen aus Sizilien gibt. Er glaubt: Die Krise wird die Menschen positiv beeinflussen und verändern. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Freitag in Castrop-Rauxel bringt tagsüber einen strahlend blauen Himmel und viel Sonnenschein bei Werten von 1 bis zu 14 Grad. Auch in der Nacht bleibt es der Himmel wolkenlos, bei Tiefsttemperaturen von 3 Grad. Castrop-Rauxeler können bis zu 12 Sonnenstunden am Freitag genießen.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht heute an folgenden Stellen:

Dresdener Straße, Gaswerkstraße, Pallasstraße, Wittener Straße u.a

Lesen Sie jetzt