Sonntag wichtig in Castrop-Rauxel: Das erste schöne Wochenende nach Corona-Lockerungen

Tagesvorschau

Schon der Samstag hat gutes Wetter gebracht. Der Sonntag soll noch besser werden. Den Gastronomen verspricht die Sonne die ersten hohen Umsätze der Saison.

Castrop-Rauxel

, 30.05.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Dr. Holger Knapp hat am Samstag Bewohner der städtischen Unterkünfte und Mitarbeiter aus dem Bereich Migration und Obdachlosenhilfe gegen das Coronavirus geimpft.

Dr. Holger Knapp hat am Samstag Bewohner der städtischen Unterkünfte und Mitarbeiter aus dem Bereich Migration und Obdachlosenhilfe gegen das Coronavirus geimpft. © privat

Was wichtig wird:

  • Am Montag sind wieder alle Schüler gleichzeitig im Präsenzunterricht. Joachim Höck, Schulleiter am ASG, hat mit uns gesprochen über aufgeregte Schüler, gestresste Lehrer und Inhalte, die aufgeholt werden müssen. (RN+)

  • Wir waren am Samstag unterwegs in Castrop-Rauxel und haben geschaut, wie es in der Außengastronomie gelaufen ist. Unseren Bericht finden Sie im Laufe des Sonntags unter rn.de/castrop


    Was Sie wissen müssen:

Das Wetter:

Der Sonntag ist einfach zum Genießen. 13 Stunden lang scheint die Sonne und es wird noch wärmer: bis zu 21 Grad. Der Tag beginnt bei 7 Grad und endet dann wieder bei 9 Grad. Auch am Montag und Dienstag wird es ähnlich schön.

Geschwindigkeitskontrollen:

In Castrop-Rauxel gibt es erst mal keine mobilen Verkehrskontrollen. Panzerblitzer „Gunther“ aber ist im Einsatz – und auch in festinstallierten Säulen wird geblitzt. Die Polizei kann ebenfalls Messungen vornehmen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt