Was Mittwoch in Castrop-Rauxel wichtig wird: Abriss für Geisterhäuser an Wartburgstraße?

Castrop-Rauxel kompakt

Die Geisterhäuser an der Wartburgstraße könnten abgerissen und zu einer Gewerbefläche umgewandelt werden. Zudem heute: Die FDP will mit neuem Antrag für Erhalt der Alten Eiche sorgen.

Castrop-Rauxel

von Joel Kunz

, 11.03.2020, 06:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was wird mit den Geisterhäusern in der Wartburgstraße geschehen?

Was wird mit den Geisterhäusern in der Wartburgstraße geschehen? © Uwe von Schirp

Das wird heute wichtig:

  • Die Wirtschaftsförderung klagt über fehlende Gewerbeflächen in Castrop-Rauxel. Doch an der Wartburgstraße stehen sieben Häuser in einem Gewerbegebiet leer. Und es kommt noch kurioser. (RN+)

  • Jetzt bemüht sich auch die FDP, die Alte Eiche in Habinghorst zu retten. Die Castrop-Rauxeler Fraktion möchte, dass die Politik grünes Licht gibt, dass der Bebauungsplan zügig geändert wird. (RN+)

  • Die erste Runde der Kita-Platzvergabe in Castrop-Rauxel ist vorbei. 167 Kinder sind leer ausgegangen. Eltern haben verschiedene Möglichkeiten, um noch einen der begehrten Plätze zu ergattern. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

  • Der Coronavirus breitet sich in der Region weiter aus. Jetzt gibt es auch in Recklinghausen den ersten bestätigten Fall. Die Zahl der Verdachtsfälle wird jetzt gar nicht mehr erhoben. (RN+)
  • Das Klimabündnis Castrop-Rauxel demonstriert zum dritten Mal gegen das Kohlekraftwerk Datteln 4. Dabei wollen die Teilnehmer aber außerhalb der Tore des Kraftwerksgeländes bleiben.

  • Facebook-Nutzer fürchteten am Wochenende bereits, dass HambiPotter die Alte Eiche für immer verlassen habe. Doch der Aktivist hat bereits weitere Pläne für Castrop-Rauxel. Er hat sie uns verraten.

Das Wetter:

Am Mittwoch ist es in Castrop-Rauxel mild, aber es wird den ganzen Tag lang regnen. Die Temperatur bewegt sich bei Werten von 10 bis 13°C. Auch nachts gibt es weiter Regen bei Werten von 9°C. Es kann zu einzelnen Sturmböen um 60 km/h kommen.

Das können Sie am Mittwoch in Castrop-Rauxel und Umgebung unternehmen:

  • Café Sausebraus - Internationaler Treffpunkt für Mütter. Frauenkulturtage: Mütter aller Nationen treffen sich zu einem gemeinsamen lockeren Frühstück um ins Gespräch zu kommen. // Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbandes für die Stadt Castrop-Rauxel e.V., Lambertusplatz 1, Castrop-Rauxel. 9 bis 11.30 Uhr. Anmeldung bei Astrid Dähnke und Lisa Gröne unter 02305/92 08 31 2.

  • Mein Haus - fit für die nächsten 20 Jahre. Frauenkulturtage: Ein Sanierungsworkshop für Frauen. Der Workshop bietet die Gelegenheit, sich intensiv mit der eigenen Immobilie zu beschäftigen. Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Castrop-Rauxel, Mühlengasse 4. 16.30 bis 20.30 Uhr. Anmeldung unter castrop-rauxel.energie@verbraucherzentrale.nrw oder unter 02305/6987905.

  • Bodo Wartke: Wandelmut. Bodo Wartke stellt sein neues Klavierkabarett-Programm vor. In gewohnter Manier bringt er sein Publikum zum Lachen, zum Nach- und Weiterdenken. // Konzerthaus, Brückstraße 21 in Dortmund-Mitte. Ab 20 Uhr.

Hier wird geblitzt:

Der Blitzwagen der Stadt Castrop-Rauxel steht heute an folgenden Stellen:

  • Bladenhorster Straße
  • Recklinghauser Straße
  • Westhofenstraße
  • Grüner Weg

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Castrop-Rauxel aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt