Wattenscheid 09 fertigt Frohlinde 6:1 ab

Fußball: Westfalenpokal

Die Hoffnungen waren groß beim FC Frohlinde, dass man dem Favoriten aus der Regionalliga ein Bein stellen könnte. Aber Wattenscheid machte dem FC einen dicken Strich durch die Rechnung und wurde spätestens in der zweiten Hälfte seiner Favoritenrolle gerecht. Alle Treffer gibt es im Liveticker zum Nachlesen.

CASTROP-RAUXEL

, 27.08.2014, 20:46 Uhr / Lesedauer: 1 min

Fußball-Westfalenpokal, 1. Runde FC Frohlinde - SG Wattenscheid 09 0:0 FCF: Daniel Schultz (K) - Michael Janus, Enver Muzaffer, Bastian Niebert, Benjamin Jakob, Stefan Hoffmann, Sebastian Janas, Dennis Lauth, Chris Kasprzak, Arif Secen, Vaidas RocysSGW: Benjamin Carpentier - Felix Stahmer, Adrian Schneider, Fatlum Zaskoku (K), Sascha Tobor, Burak Kaplan, Ridvan Avci, Güngör Kaya, N. Mohammad, Felix Clever, Eren Taskin

Schiedsrichter: Christopher Schütter, Christian Reffelmann, Thorsten-Peter Bilski

Wattenscheid bringt eine Ecke rein, aber kein Thema für FCF-Keeper Schultz

Die Anfangsphase ist bislang absolut ausgeglichen.  

Noch tasten sich die Teams ab. Rund 600 Zuschauer haben bei feinstem Fußballwetter den Weg zum Sportplatz gefunden. 

Etwas später als geplant, aber nun heißt es:

Bei Frohlinde gibt der zurückgekehrte Keeper Daniel Schultz den Spielführer. Der etatmäßige Kapitän Michael Wurst fehlt verletzt. Jimmy Thimm, der im Derby auf Schwerin die Binde trug, sitzt zunächst auf der Bank. 

18.53 Uhr: Noch wenige Minuten bis zum Anpfiff und damit ein herzliches Willkommen zum Liveticker von der Partie FC Frohlinde gegen Wattenscheid 09 in der 1. Runde des Fußball-Westfalenpokals! Vor der Partie: Fehlen werden bei Frohlinde definitiv die Verletzten Michael Wurst und Alexander Sube. Dafür kehrt Daniel Schultz ins Tor zurück, der beim Derby auf Schwerin noch fehlte. Beim Gegner steht Trainer Christoph Klöpper nach zwei Punkten aus vier Regionalliga-Partien schon unter Druck. Ein Ausrutscher im Pokal gegen einen Bezirksligisten darf sich sein Team nicht erlauben. Der Sieger des Spiels trifft in der zweiten Runde auf Concordia Wiemelhausen, wie Frohlinde ebenfalls Bezirksligist.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt