Würden Sie es wieder tun, Herr Loose?

Kandidat in TV-Kochshow

Der Rauxeler Thomas Loose hat kürzlich für vier Unbekannte aus dem Dortmunder Raum gekocht. Ein Produktionsteam des TV-Senders Vox hielt für die Show "Das perfekte Dinner" mit der Kamera drauf. Volontärin Lena Seiferlin hat ihn gefragt: Würden Sie's wieder tun, Herr Loose?

CASTROP-RAUXEL

18.11.2013, 15:42 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die TV-Show
"Das perfekte Dinner" läuft seit 2006 wochentags um 19 Uhr auf Vox. Hobbyköche aus einer Stadt oder einer Region kochen nacheinander ein Drei-Gänge-Menü. Jeweils am Ende eines Abends werden Punkte vergeben. Der Kandidat mit den meisten Punkten gewinnt am Ende der Woche 1500 Euro. Die Folge mit Thomas Loose wird voraussichtlich im Februar ausgestrahlt.

Wir haben richtig viel Spaß gehabt. Ganz nette, freundliche Leute - tolle Truppe. Ich freue mich da sehr drüber, denn man weiß ja nie, was einen erwartet. Schon gar nicht als Montagskandidat. Ich wurde ja quasi ins kalte Wasser geschmissen.

Ja, auf jeden Fall würde ich so etwas noch einmal starten. Der Spaß allein zählt ja schon. Dabei sein ist hier wirklich alles.  

Die TV-Show
"Das perfekte Dinner" läuft seit 2006 wochentags um 19 Uhr auf Vox. Hobbyköche aus einer Stadt oder einer Region kochen nacheinander ein Drei-Gänge-Menü. Jeweils am Ende eines Abends werden Punkte vergeben. Der Kandidat mit den meisten Punkten gewinnt am Ende der Woche 1500 Euro. Die Folge mit Thomas Loose wird voraussichtlich im Februar ausgestrahlt.

Lesen Sie jetzt