Zusage von Christian Anders

Aidsgala in der Europahalle

Das Programm der zwölften Aidsgala steht: Christian Anders wird bei der Kult-Party „Tanz unterm Regenbogen“ am Samstag, 26. November, in der Europahalle das zweite Mal mit von der Partie sein.

CASTROP-RAUXEL

von Von Abi Schlehenkamp

, 12.10.2011, 12:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rita Obst mit Christian Anders backstage.

Rita Obst mit Christian Anders backstage.

Der Karten-Vorverkauf im Ticketshop in der Altstadt und über die Agentur Eventim sei gut angelaufen, sagt Obst, die wieder auf ein volles Haus hofft. Erstmals stehen in diesem Jahr nur 952 Tickets zur Verfügung, weil in der Europahalle ein Laufsteg für die Künstler gebaut wird. Karten gibt es, wie im vergangenen Jahr, für 13, 15 und 17 Euro.

Für die Eröffnung der Gala um 19 Uhr verspricht  Rita Obst wieder einen Höhepunkt. Das dürfte auch der Auftritt von Feuerkünstler Sven Combs alias Waayatan werden, der die Massen beim Panigyri im Kulturzentrum Agora begeistert hat.

Außerdem dabei sind: Pussycat, Rev’N Ros, Leticia, Andre Stade, Wanda Kay, Kerstin Collien, Tommy Zanko, Chris Alexandros, Uwe Engel, Daimyo Jackson , TM Joy, Michaela, die singende Putzfrau, Lukas Be, Beppo, der Clown, Big Mama & Company (Travestie) sowie Tina Trump & Tyra Banks (Travestie). Und natürlich Jörg Dussa und das Rainbow-Project als gesetzte Größen. Als Moderatoren treten Käthe Köstlich, Kult-Ikone aus Düsseldorf, und Marc Staudinger an.

Lesen Sie jetzt