18-jährige Radfahrerin bei Unfall verletzt - zuvor hatte sie Alkohol getrunken

Unfall

Eine 18-jährige Radfahrerin aus Dorsten ist am Samstagabend auf der Plaggenbahn gestürzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Dorsten

, 25.08.2019, 11:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
18-jährige Radfahrerin bei Unfall verletzt - zuvor hatte sie Alkohol getrunken

Mit dem Rettungswagen wurde die 18-jährige ins Krankenhaus gebracht. © Foto: Uwe Anspach / dpa

Die 18-jährige Dorstenerin war mit dem Rad um 20 Uhr auf dem Gehweg der Plaggenbahn unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie nach links vom Gehweg ab und stürzte am Bordstein.

Durch den Sturz zog sie sich leichte Verletzungen zu und wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Im Krankenhaus wurde ihr aufgrund ihrer Alkoholisierung zusätzlich eine Blutprobe entnommen.

Lesen Sie jetzt