76-Jähriger wurde erst abgelenkt und dann bestohlen

Auf dem Westwall

Ein 76-jähriger Dorstener ist offenbar Opfer eines Diebstahls geworden. Eine junge Frau lenkte den Mann ab, um an seine Geldbörse zu gelangen.

DORSTEN

13.03.2012, 14:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Frau wird wie folgt beschrieben: 16 bis 18 Jahre alt, 1.65 m groß, zierlich, dunkle, lange Haare, dunkel gekleidet. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Marl unter Tel. (02361) 550 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie jetzt