Attac-Mitglieder wollen Ortsgruppe gründen

Gründungsmitglied Werner Rätz in Wulfen

DORSTEN Attac-Gründungsmitglied Werner Rätz referierte am Dienstagabend in Wulfen über die Weltwirtschaftskrise. Dabei wurde auch die Gründung einer Attac-Ortsgruppe beschlossen.

von Von Hakan Keser

, 21.10.2009, 15:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Attac-Gründungsmitglied Werner Rätz.

Attac-Gründungsmitglied Werner Rätz.

Eine einfache Lösung für die Bekämpfung der Weltwirtschaftskrise mit den altbekannten Mitteln gebe es nicht. Das vorherrschende kapitalistische System kenne normale Krisen, die ihre Ursache in einer Überproduktion von Gütern und Dienstleistungen und damit einen Gesundschrumpfungsprozess zur Folge haben. Die aktuelle Weltwirtschaftskrise fuße aber nicht auf den bekannten wirtschaftswissenschaftlichen Annahmen, denn diese ließen außer Acht, dass in der globalisierten Wirtschaft mittlerweile auch öffentliche Sozialgüter wie das Bildungs- oder Gesundheitssystem erfasst seien.www.attac.de

Lesen Sie jetzt