Auf der Flucht verunglückt

Mit gestohlenem Auto

LEMBECK Ein ordentliches Chaos hinterließen gestern vier Einbrecher in Lembeck. Zuerst brachen sie gegen 2.50 Uhr gewaltsam in eine Lottoannahmestelle auf der Schulstraße ein. Danach flüchteten sie mit einem roten Ford Fiesta.

von Dorstener Zeitung

, 06.10.2009, 15:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zwei weitere Täter konnten flüchten. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Täter vor dem Einbruchsdiebstahl auf der Schulstraße den roten Fiesta, der in Herten auf der Straße Wieschenbeck abgestellt war, gestohlen hatten.

Lesen Sie jetzt