Auto gerammt und auf Fußweg geschoben

Kran barg Wagen

WULFEN Ein kurioser Unfall ereignete sich am Samstagabend auf einem Parkplatz an der Talaue.

von Von Guido Bludau

, 04.10.2009, 11:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der gerammte Pkw musste mit dem Kran geborgen werden.

Der gerammte Pkw musste mit dem Kran geborgen werden.

Zum Unfallzeitpunkt standen dort mehrere Menschen, die nur knapp verfehlt wurden und mit dem Schrecken davonkamen. Dem Fahrer wurde in der Polizeiwache Dorsten eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sicher gestellt. Für die Bergung des gerammten Pkw musste ein Abschlepper mit Kran angefordert werden. Nach gut 30 Minuten war der Abschlepper eingetroffen und konnte den zwischen Hauswand und Bordstein verkeilten Pkw zurück auf den Parkplatz heben. 

Lesen Sie jetzt