Auto rumpelte über Verkehrszeichen auf der Straße

Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr

Mit viel Glück überstand ein 51-jähriger Dorstener am Freitagabend einen Zusammenstoß mit zwei Verkehrszeichen, die Unbekannte auf die Dülmener Straße gelegt hatten. Das Auto wurde indes stark beschädigt.

DORSTEN

06.03.2011, 12:33 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt