Am Dienstag (15.12.) wurden auch die letzten Bäume für die runderneuerte Fußgängerzone geliefert und eingepflanzt. © Michael Klein
Wir machen Mitte

Bäume gepflanzt: Neue Fußgängerzone in Dorsten nun komplett fertig

Die Rundum-Sanierung der Dorstener Fußgängerzone ist das Herzstück des Stadtumbau-Programms „Wir machen Mitte“. Jetzt gaben die Bauarbeiter ihr letztes „Comeback“.

Schneller als gedacht war im Sommer die Rundum-Sanierung der Dorstener Fußgängerzone fertiggestellt worden als „Herzstück“ des Stadtumbau-Programms „Wir machen Mitte“. Nur noch auf ein paar „Nachzügler“ mussten die Dorstener warten – doch die wurden am Dienstag eingepflanzt.

Es handelt sich um die vier noch fehlenden Bäume für die Recklinghäuser Straße und um den Baum in der Ursulastraße. „Wir mussten damals die nächste Pflanzperiode im Herbst abwarten“, erklärt Christoph Krafczyk (City-Manager „Wir machen Mitte“), warum sie erst jetzt eingesetzt wurden.

Seit Montag waren Mitarbeiter der Bau-Firma Benning aus Münster erneut in der Lippestadt, um noch Restarbeiten durchzuführen. Neben den Bäumen pflanzten sie auch Baumscheiben nach.

Außerdem mussten auch das Pflaster an verschiedenen Stellen der Fußgängerzone ausgebessert und einzelne Schieberkappen für die Wasser- und Gasanschlüsse in der Höhe reguliert werden. „Für einen im Untergrund entstandenen Schaden wurde außerdem ein Kopfloch ausgebaggert“, teilte die Stadt mit.

Arbeiten noch bis Mittwoch

„Alle Arbeiten sollen bis Mittwoch fertiggestellt sein“, so Krafczyk. Das Stadtteilbüro ist für alle Fragen und Anliegen rund um die „Wir machen Mitte“-Maßnahmen ansprechbar unter der Rufnummer (02362) 2140540.

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite
Michael Klein

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.