Bergbau im Visier

ALTENDORF-ULFKOTTE Sehr verwundert darüber, dass das Schadensausmaß im vom Bergbau gebeutelten Altendorf-Ulfkotte bei weitem größer ist, als nach den Gutachten im Genehmigungsverfahren zu erwarten war, hat sich der zuständige Regierungspräsident Helmut Diegel am Freitag geäußert.

08.02.2008, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Altendorfer beklagen die massiven Schäden durch den Bergbau. Der Regierungspräsident Münster verschaffte sich bei einem Besuch in Dorsten einen Überblick über die aktuelle Situation.

Die Altendorfer beklagen die massiven Schäden durch den Bergbau. Der Regierungspräsident Münster verschaffte sich bei einem Besuch in Dorsten einen Überblick über die aktuelle Situation.

Lesen Sie jetzt