Die Pflegekräfte im Dorstener St. Elisabeth Krankenhaus bekommen wie ihre Kollegen in den KKRN-Kliniken in Haltern am See, Marl und Herten keinen Corona-Bonus.
Die Pflegekräfte im Dorstener St. Elisabeth Krankenhaus bekommen wie ihre Kollegen in den KKRN-Kliniken in Haltern am See, Marl und Herten keinen Corona-Bonus. © Claudia Engel (Archiv)
Coronavirus

Corona-Prämie: Vier Patienten zu wenig – KKRN-Pflegekräfte gehen leer aus

Die Pflegekräfte der KKRN-Kliniken in Dorsten, Haltern am See, Marl und Herten bekommen keinen Corona-Bonus. Sie gelten nicht als „besonders belastet“, weil wenige Covid-Patienten fehlten.

Im Frühjahr wurden sie beklatscht und als Corona-Helden gefeiert. Auch eine Corona-Prämie stellte die Bundesregierung Pflegekräften in Krankenhäusern damals in Aussicht. Als dann auf einmal nur noch Pflegepersonal in Altenheimen mit dem Bonus bedacht werden sollte, hagelte es Kritik – und die Regierung lenkte ein.

Über den Autor
Redakteur
Einst aus Sachsen nach Westfalen rübergemacht. Dort in Münster und Bielefeld studiert und nebenbei als Sport- und Gerichtsreporter gearbeitet. Jetzt im Ruhrpott gelandet. Seit 2016 bei Lensing Media.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.