Die Praktikantin mit der Geige hat viele Fans in der Kita St. Agatha

Die gute Corona-Nachricht

Katharina Ammeling bringt jeden Tag ihre Geige mit zum Praktikum in die Kita St. Agatha. Mit ihrer Musik hat sie sich in die Herzen von Kindern und Erzieherinnen gespielt.

Dorsten

, 05.11.2020, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Katharina Ammeling

Katharina Ammeling bringt ihre Geige mit zum Praktikum. © privat

In der Kindertagesstätte St. Agatha an der Falkenstraße wird in diesen Tagen die Praktikantin ganz besonders bewundert und gefeiert. Denn Katharina Ammeling bringt jeden Tag ihre Geige mit in den Kindergarten.

Wie Kita-Leiterin Marlies Hollender voller Begeisterung berichtet, erfreut die junge Praktikantin nicht nur die Kinder mit ihrer Musik. „Wir haben in diesen tristen Monaten das Glück in unserer Kindertagesstätte, dass wir Katharina Ammeling hier haben, die uns täglich mit ihrem Geigenspiel erfreut.“

Alle Kinder, so berichtet die Erzieherin, sitzen gebannt neben der Musikerin und lauschen ihrer wunderbaren Musik. Hollender: „Sie spielt viele Musikstücke für uns, bei denen die Kinder raten dürfen, welche Lieder das sind und auch mitsingen können.“

Praktikantin plant Freiwilligendienst in Costa Rica

Katharina Ammeling überbrückt mit dem Praktikum in der Kindertagesstätte die Zeit, bis ihre Ausreise nach Costa Rica genehmigt wird, wo sie einen internationalen jugendfreiwilligen Dienst antreten möchte. Vor 15 Jahren war sie selbst in der Kita St. Agatha und dort ist man ganz begeistert, dass sie diese Einrichtung jetzt als Praktikantin ausgewählt hat.

Zurzeit werden im Außengelände der Kita viele Martinslieder gesungen. Demnächst sind Advents- und Weihnachtslieder an der Reihe.

Lesen Sie jetzt