Doch keine Bombe gefunden

DORSTEN Große Aufregung herrschte Freitagmittag auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs. Dort hatten Bauarbeiter nahe des Hotels Berken ein Metall-Objekt freigelegt, was sie für eine Bombe hielten. Wenig später Entwarnung: Das Objekt war harmlos.

von Von Klaus-Dieter Krause

, 13.06.2008, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Kampfmittelräumdienst war nach der ersten Meldung nach Dorsten ausgerückt, zog dann aber wieder unverrichteter Dinge ab, nachdem sich der Fund als harmlos entpuppt hatte.

Lesen Sie jetzt