Dr. Klaus Heuwing hat im Juli die Arztpraxis an der Alleestraße 10 in Dorsten übernommen.
Dr. Klaus Heuwing hat im Juli die Arztpraxis an der Alleestraße 10 in Dorsten übernommen. © Petra Berkenbusch (A)
Corona

Dorstener Arzt Klaus Heuwing erklärt, wozu der neue Corona-Impfstoff gut ist

Der neue Corona-Impfstoff ist im Kreis Recklinghausen eingetroffen. Der Dorstener Arzt Dr. Klaus Heuwing erklärt, wann er den Impfstoff wohl bekommt und wofür dieser gut ist.

Heute Vormittag kam die Nachricht, dass die ersten Vials mit dem an die Omikron-Variante angepassten Impfstoff von Biotech eingetroffen sind“, hieß es am Freitag (9.9.) in einer Pressemitteilung des Kreises Recklinghausen. Noch am gleichen Tag sollte dieser bereits in der Marler Impfstelle verabreicht werden. Dr. Klaus Heuwing, der seine Praxis an der Alleestraße 10 betreibt, verabreicht den den frisch zugelassenen Impfstoff noch nicht.

Heuwing möchte noch in dieser Woche starten

Heuwing: „Viele haben darauf gewartet“

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.