Die Fridays-For-Future-Demonstration startet am Freitag (23.9.) um 15 Uhr am Lippetor.
Die Fridays-For-Future-Demonstration startet am Freitag (23.9.) am Lippetorplatz. © Berthold Fehmer
Fridays For Future

Re-live: Dorstener Jugendliche zogen mit Fridays For Future durch die Stadt

Die Fridays-For-Future-Bewegung zog am Freitag durch die Stadt. Wir berichteten live.

Die Fridays-For-Future-Demonstration startete am Freitag (23.9.) gegen 115.15 Uhr am Lippetorplatz. Über den Ostwall und den Willy-Brandt-Ring zog der für 75 Personen angemeldete Zug durch die Stadt. Enden sollte die Demo laut Organisator Axel Kilian mit einer Kundgebung auf dem Platz der Deutschen Einheit. Die Jugendlichen demonstrierten „für einen kinder- und enkelkindertauglichen Planeten“. Wir berichteten live:

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.