Zwei Menschen wurden bei Unfall im Kreuzungsbereich verletzt

Unfall

Bei einem Unfall am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr wurden eine Autofahrerin und ein achtjähriger Junge verletzt.

Hervest

, 29.10.2020, 08:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Autos krachten im Kreuzungsbereich Hellweg/Vennstraße zusammen.

Zwei Autos krachten im Kreuzungsbereich Hellweg/Vennstraße zusammen. © Guido Bludau

Die Autos krachten im Kreuzungsbereich Hellweg/Vennstraße zusammen. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 34-jährige Autofahrerin aus Dorsten gegen 7.55 Uhr auf dem Hellweg unterwegs - an der Kreuzung Vennstraße kollidierte sie dann mit einer 23-jährigen Autofahrerin aus Oer-Erkenschwick, die auf der Vennstraße Richtung Halterner Straße unterwegs war. Dabei wurden die 34-Jährige sowie ein achtjähriger Junge, der mit im Auto der 23-Jährigen saß, verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand rund 12.000 Euro Sachschaden, neben den Autos wurde auch ein Gartenzaun beschädigt. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt