Eisenketten der Lippefähre entwendet

Täter bewiesen Kraft und Ausdauer

Am Montagabend entwendeten zwei bisher unbekannte Täter die beiden Edelstahlketten der Lippefähre Baldur. Die Ketten, die für den Betrieb der Fähre erforderlich sind, haben eine Länge von etwa 50 Meter und damit ein nicht unerhebliches Gewicht.

DORSTEN

12.04.2011, 14:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt