Es gibt zu wenige Plätze für Kleinkinder

U 3-Betreuung

In Dorsten fehlen für das kommende Kindergartenjahr U 3-Plätze: 61 Kinder sind es nach Angaben der Stadt, die in 2011/2012 trotz Anmeldung nicht aufgenommen werden können.

DORSTEN

18.03.2011, 17:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei den Kindergarten-Anmeldezahlen für 2011/2012 decken sich ansonsten Planungen und tatsächliche Anmeldungen weitgehend. Abweichungen gibt es in Holsterhausen, wo eine zusätzliche Gruppe eingerichtet wird, dafür gibt es in anderen Stadtteilen Rückgänge.

Bei der Stundenverteilung ist die 35-Stunden-Betreuung (1210 auf 1113) zu Gunsten des 45-Stunden-Angebotes (798 auf 874) gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Dabei hat die größte Veränderung bei den U 3-Kindern stattgefunden: Dort ist der Anteil der 45 Stunden-Betreuung von 34,2 auf 43,1 Prozent gestiegen, die 35 Stunden-Betreuung von 49,7 Prozent auf 39,2 Prozent zurückgegangen.

Lesen Sie jetzt