Feuer in Hochhaus am Westwall

Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr rückte am Dienstag zu einem Hochhaus am Westwall aus. Es brannte im fünften Stock. Der Rauch breitete sich schnell auch in anderen Wohnungen aus.

Dorsten

, 22.12.2020, 16:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
In einem Hochhaus am Westwall hat es gebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden.

In einem Hochhaus am Westwall hat es gebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden. © Guido Bludau

In einer Wohnung im fünften Stock eines Hochhauses am Westwall hat es am Dienstag gebrannt. Nach ersten Informationen der Feuerwehr soll das Feuer in der Küche der betroffenen Wohnung ausgebrochen sein. Personen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Es gab eine starke Rauchentwicklung. Der Rauch breitete sich auch in andere Wohnungen aus. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, kontrollierte sie zur Sicherheit auch weitere Wohnungen.

Auf dem Westwall kam es während des Einsatzes zu Behinderungen im Verkehr.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt