Gartenlaube ist abgebrannt

Einsatz am Holtrichtersweg

Eine Gartenlaube am Holtrichtersweg ist am Freitag komplett abgebrannt. Die Feuerwehr konnte aber Schlimmeres verhindern.

Dorf Hervest

von Guido Bludau

, 10.11.2017, 13:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Gartenlaube am Holtrichtersweg ist abgebrannt. Foto: Guido Bludau

Die Gartenlaube am Holtrichtersweg ist abgebrannt. Foto: Guido Bludau

Gegen 12.05 Uhr rückten die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr sowie die Löschzüge Hervest I und Dorf Hervest nach Dorf Hervest aus.

Niemand kam zu Schaden

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die drei mal zehn Meter große Laube bereits in voller Ausdehnung und drohte, auf die Hecke des Nachbargrundstücks überzugreifen. Das konnte die Feuerwehr verhindern, sodass auch für das Wohnhaus auf dem Nachbargrundstück keine Gefahr bestand. Auch der Eigentümer der Laube war zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Feuers nicht vor Ort, sodass niemand verletzt wurde.

Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden.

Lesen Sie jetzt