Gottesdienste aus drei Dorstener Pfarreien am Sonntag im Live-Video

Palmsonntag

Gottesdienste werden in Dorsten unter Ausschluss der Gläubigen gefeiert? Das stimmt nicht ganz. Wir übertragen am Palmsonntag die Heiligen Messen aus drei Pfarreien im Video.

Dorsten, Wulfen, Lembeck

, 04.04.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Dorstener Zeitung überträgt am Palmsonntag drei Gottesdienste der katholischen Pfarreien.

Die Pfarrer Martin Peters, Dr. Stephan Rüdiger und Alfred Voss (v.l.) laden am Palmsonntag zu Video-Gottesdiensten ein. © Martin Klose

„Das Leben ist irgendwie eingefroren und bedroht. Doch wie auf den Karfreitag Ostern folgt und das Leben neu beginnt, so wird es auch ein Leben nach Corona geben“, sagt Martin Peters, Pfarrer in St. Matthäus. „Aber wie das Leben nach der Auferstehung von anderer Art ist als vorher, so wird auch das Leben nach Corona anders sein, aber ich bin davon überzeugt, dass es einen Neuanfang gibt.“

Martin Peters feiert eine Heilige Messe am Palmsonntag (5. April) ab 8.30 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche in Deuten. Besucher sind nicht erlaubt, aber der Gottesdienst wird auf der Homepage der Dorstener Zeitung übertragen - live natürlich, aber das Video kann auch zu einem späteren Zeitpunkt gesehen werden.

Das gilt auch für Gottesdienst in der Pfarrei St. Laurentius. Pfarrer Alfred Voss feiert ihn am Sonntag schon ab 8 Uhr in der St. Urbanuskirche in Rhade. „Bei dem Gottesdienst werden die Palmzweige gesegnet, die in den Kirchen St. Laurentius und St. Urbanus ab Palmsonntag abgeholt werden können“, sagt er. Für Kinder liegt eine Malvorlage von der Passion zum Mitnehmen bereit.

Der Palmsonntag-Gottesdienst der Gemeinde St. Agatha wird am Sonntag ab 11 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche in Altendorf-Ulfkotte gefeiert. Auch dieser Gottesdienst wird von der Dorstener Zeitung live übertragen. Die Gemeinde versucht aber auch auf anderen Wegen, mit den Menschen in Kontakt zu bleiben.

Täglich werden über WhatsApp Impulse von Mitgliedern des Pfarreirates oder des Seelsorgeteams weitergeleitet. Für dieses Angebot kann man sich unter der Telefon-Nummer 01590 153 2247 anmelden, indem man einfach das Wort START als WhatsApp an diese Nummer sendet.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt