Gruppe Pure Passion bereitet sich auf Europameisterschaft vor

Tanzsport

DORSTEN Training, Training und nochmals Training – so sahen die letzten fünf Monate der Dorstener Dance4Fans-Freestylegruppe „Pure Passion“ aus. Mit vollem körperlichem Einsatz bereiten sich die 18 Mädchen aus der Tanzschule Höfken auf die Europameisterschaft am Samstag in Saarbrücken vor.

von Von Manuela Kantert

, 04.11.2009, 11:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Tanzgruppe Pure Passion ist bereit für die Europameisterschaft.

Die Tanzgruppe Pure Passion ist bereit für die Europameisterschaft.

„Die Choreographie, die wir auf der Meisterschaft tanzen werden, ist nicht so sehr an ein bestimmtes Thema gebunden“, erzählte Trainerin Yasemin Ceylan. Die neue Choreographie zeichnet sich vor allem durch viel „Girlpower“ aus und vereint neuere und ältere Songs starker Frauen. Dabei kommen jede Menge unterschiedliche Requisiten wie Taschenlampen, Stöcke oder auch Glitzerregen auf der Bühne zum Einsatz. Auch ein kleiner Outfitwechsel während der Show sorgt für Überraschung. Harte Danceparts wechseln sich mit weicheren Stücken wie zum Beispiel „Everytime we touch“ ab und fordern den Tänzerinnen konditionsmäßig einiges ab. Nach dem Zusammenschluss der zwei bislang getrennt tanzenden Turniergruppen kann „Pure Passion“ nun mit insgesamt mit 18 Mädchen im Alter von 15-23 Jahren in Saarbrücken an den Start gehen.

Damit alles klappt, haben sie in den letzten Monaten hart trainiert. Am 7.11. wird es dann ernst – großes Ziel ist es natürlich, das Finale zu erreichen – aber da zur EM fast alle teilnehmenden Teams neue Choreographien entwickeln, ist eine Platzierung schwer abzuschätzen. Dabei sein, und darin sind sich alle einig, ist ja auch schon mal was.

Lesen Sie jetzt