Hermann-Josef Imping mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Dorstener Bäckermeister

Große Ehre für Hermann-Josef Imping: Auf Schloss Bellevue wurde der Dorstener Bäckermeister am Montag von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

DORSTEN/BERLIN

06.05.2013, 13:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

In seinem mittelständischen Unternehmen bietet er – zusätzlich zu den derzeit 13 Auszubildenden - weiteren Jugendlichen sogenannte Werkstattjahre vor der Ausbildung an, damit diese die Ausbildungsreife erlangen. Auf diese Weise ist es Hermann-Josef Imping gelungen, auch Jugendliche mit Behinderungen oder Lernschwächen in seinem Betrieb zu einem Ausbildungsabschluss zu führen. Daneben hat Hermann-Josef Imping über Jahrzehnte zahlreiche ehrenamtliche Funktionen in der Freiwilligen Feuerwehr, der katholischen Kirchengemeinde St. Marien und in Sportvereinen übernommen.

Lesen Sie jetzt