Coronavirus

Inzidenzwert weiter gesunken, doch was passiert in der neuen Woche?

Der Corona-Inzidenzwert ist über Weihnachten deutlich gesunken. Doch die bange Frage bleibt: Was passiert, wenn zu Wochenbeginn wieder mehr getestet wird?
Im Kreis Recklinghausen wurde ein Todesfall gemeldet. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Der Corona-Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen ist zum dritten Mal in Folge gesunken, am Sonntag (27.12.) deutlich auf 207,9. Auch in den einzelnen Städten sind die Zahlen rückläufig, aber natürlich mit Vorsicht zu genießen. Denn es ist über die Feiertage wohl deutlich weniger getestet worden. Das Landeszentrum für Gesundheit NRW (LZG) meldete sogar einen noch niedrigeren Wert von 205,7 (-24,4).

Es wurde am Sonntag ein weiterer Todesfall binnen 24 Stunden bekannt gegeben: Eine 90-jährige Frau aus Herten, die zuvor positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, ist verstorben. Damit sind seit Ausbruch der Pandemie im Kreis 237 Menschen am oder mit dem Coronavirus verstorben, in Dorsten 16 Menschen.

Für Dorsten meldet der Kreis einen Inzidenzwert von 153,9. Nur noch Datteln liegt über dem 300er-Inzidenzwert (315,1) , den niedrigsten 7-Tage-Inzidenzwert weist nach wie vor Haltern am See auf (95,1).

204 Dorstener sind aktuell infiziert

Am Sonntag ist in Dorsten lediglich eine Neuinfektionen gemeldet worden, damit sind aktuell 204 Dorstener infiziert. Insgesamt haben sich seit Ausbruch der Pandemie 1.542 Dorstener infiziert.

Im gesamten Kreis Recklinghausen wurden 43 Neuinfektionen gemeldet. Damit sind aktuell 2257 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 261 Covid-19-Patienten sind derzeit in den Kliniken im Kreisgebiet in stationärer Behandlung, 36 liegen auf Intensivstationen.

So ist die Lage bei den Nachbarn

Der Inzidenzwert für Bottrop liegt am Samstag laut LZG bei 182,0 (-26,4), im Kreis Borken bei 115,8 (-38,5) und im Kreis Wesel bei 129,6 (-1,3).

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt