Aktion

Jetzt bewerben: Werden Sie unser Traumpaar 2022

Die Dorstener Zeitung sucht das Traumpaar 2022. Bewerben Sie sich und gewinnen Sie die Traumhochzeit: Einsendeschluss ist Samstag, 27. November 2021.
Die Dorstener Zeitung sucht das Traumpaar 2022. © satura_ - stock.adobe.com

Wenn die eigene Hochzeit ansteht, muss an vieles gedacht werden: Vom Blumenschmuck über das Brautkleid bis hin zu den passenden Ringen und dem richtigen Gefährt auf dem Weg zu Kirche oder Standesamt – um nur einige Beispiele zu nennen.

Nicht selten kosten die Hochzeitsvorbereitungen ganz schön viel Kraft und vor allem Geld. Umso besser, wenn es die Chance gibt, ein wenig entlastet zu werden. Wenn Sie sich mit uns auf die Reise bis zum großen Tag machen wollen, bewerben Sie sich.

Vielleicht können Sie dann schon sehr bald entspannter dem großen Tag entgegenfiebern. Dann nämlich, wenn wir uns mit ausgesuchten Fachleuten und Ihnen zusammen um Ihren Hochzeitstag und die Vorbereitungen kümmern. Unsere erfahrenen Partner bringen den Blick für das Wesentliche mit und blicken auf eine langjährige Expertise zurück.

Eine Jury wählt aus den Einsendungen die drei überzeugendsten Bewerberpaare, die wir Anfang Dezember in unserer Lokalausgabe sowie auf unserer Internetseite veröffentlichen werden. Im Anschluss daran entscheiden unsere Leserinnen und Leser, wer aus dem Trio das Rennen macht.

Pascal und Dyllian waren unser Traumpaar 2021. Wer sich jetzt bewirbt, hat vielleicht Glück und kann für die Traumhochzeit 2022 mit den Partnern der Dorstener Zeitung bares Geld sparen.
Pascal und Dyllian waren unser Traumpaar 2021. Wer sich jetzt bewirbt, hat vielleicht Glück und kann für die Traumhochzeit 2022 mit den Partnern der Dorstener Zeitung bares Geld sparen. © Jaap Eijsker (soundfocus.nl) © Jaap Eijsker (soundfocus.nl)

Nach der Wahl startet für das Siegerpaar die Vorbereitungsphase. Das bedeutet: Ein Redakteur wird das Traumpaar auf den Stationen der Hochzeitsvorbereitungen bis hin zum Traualtar begleiten. Regelmäßig berichten wir darüber online und in der Printausgabe der Dorstener Zeitung. Bei einigen Besuchen werden zusätzlich Videos entstehen – um dem Traumpaar noch mehr Erinnerungen an die Hochzeitsvorbereitungen zu schenken.

Einsendeschluss ist der 27. November (Samstag). Bewerbungen bitte per E-Mail an traumhochzeit@dorstenerzeitung.de oder postalisch an die Dorstener Zeitung, Stichwort „Traumhochzeit“, Südwall 27, 46282 Dorsten.

Wie können wir uns bewerben?

Schreiben Sie uns, wie Sie sich kennengelernt haben und bei welcher Gelegenheit der Heiratsantrag erfolgte. Außerdem wäre ein Foto schön. Bitte informieren Sie uns auch über den bisherigen Stand der Hochzeitsvorbereitungen: Wann und wo findet die Hochzeit statt? Mit wie vielen Gästen planen Sie zu feiern? Und haben Sie für Ihre Hochzeit schon etwas fest gebucht oder erworben? Vergessen Sie nicht, Name, Wohnort und Telefonnummer für eventuelle Rückfragen anzugeben. Wir freuen uns auf viele interessante Bewerbungen!

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.