Keine Beute, dafür aber blaue Flecken

Versuchter Raubüberfall

Ohne Beute, dafür mit einigen blauen Flecken endete Neujahr gegen 3.10 Uhr ein versuchter Raubüberfall auf der Feldstraße.

Rhade

01.01.2016, 14:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 37-jähriger Dorstener befand sich nach Auskunft der Polizei auf dem Heimweg von einer privaten Silvesterparty, als er aus einer vierköpfigen Personengruppe heraus mit den Worten „Hast du ein Handy?“ angesprochen wurde. Anschließend wurde er körperlich angegangen. Doch der Dorstener wehrte sich und konnte zwei der vier Männer zu Boden bringen. Anschließend flüchteten sie.

Täterbeschreibung

Sie werden vom Geschädigten wie folgt beschrieben: 22 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß. Alle Männer trugen einen Vollbart. Einer der Täter war mit einer blauen Jeansjacke bekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (02361) 550 entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt