Kinder zünden mit Böllern ein begrüntes Dach in Barkenberg an

Feuerwehr-Einsatz

Wahrscheinlich wieder einige Kinder verursachten am Donnerstag einen Brand auf dem begrünten Dach einer Tiefgarage am Surick. Und wieder waren Silvesterböller im Spiel.

Wulfen-Barkenberg

, 28.05.2020, 17:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Feuerwehr löschte den Brand des begrünten Tiefgaragendachs schnell ab.

Die Feuerwehr löschte den Brand des begrünten Tiefgaragendachs schnell ab. © Guido Bludau

Einige Nachbarn in dem Wohngebiet im Bereich Surick, Kampstraße, Barkenberger Allee haben wohl Schlimmeres verhindert. Sie hörten Böllergeräusche und bemerkten kurz darauf, dass das trockene Gras auf dem Tiefgaragendach Feuer gefangen hatte.

Auf dem Dach lagen noch die Böllerreste.

Auf dem Dach lagen noch die Böllerreste. © Guido Bludau

Mithilfe eines Pulverlöschers hielten sie den Brand so lange in Schach, bis die Profis der Feuerwehr kamen. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer dann schnell löschen. Die Zeugen vermuten, dass wieder Kinder am Werk waren und mit den Silversterböllern Unfug getrieben haben.

Jetzt lesen

Bei der aktuell herrschenden Trockenheit reicht dann ein Funke aus, um Grün, wie eben das Gras auf dem Garagendach, in Brand zu setzen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt