Coronavirus

Kreis Recklinghausen meldet keine aktuellen Corona-Zahlen

Der Kreis Recklinghausen hat mitgeteilt, dass es am Mittwoch (30.12.) aufgrund eines technischen Problems keine aktuelle Corona-Statistik gibt.
Die Zahl der Neuninfektionen an den ersten drei Tagen des Jahres ist vergleichsweise niedrig. © picture alliance/dpa

„Die Fachleute arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung, sodass möglichst am 31. Dezember wieder statistische Daten zur Verfügung gestellt werden können. Auf die Arbeit der Teams in der Kontaktnachverfolgung haben die technischen Probleme keine Auswirkung“, heißt es vom Kreis.

Das Landeszentrum für Gesundheit NRW hat für die Kreise aber Inzidenz-Zahlen veröffentlicht: Für den Kreis Recklinghausen wird ein Inzidenzwert von 144,8 (-23,3) gemeldet, für Bottrop 165 (-12,8), für den Kreis Borken 101,3 (-14,3) und für den Kreis Wesel 111,7 (-8,3).

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.