"Leo" soll Ziel für Motorradfans werden

Erster Treff am 26. August

Der "1. Dorstener Motorradtreff" findet am 26. August (Samstag) am "Leo", Fürst-Leopold-Allee 70, statt. "Eine solche Sache hat es in Dorsten bislang nicht gegeben", sagt Leo-Leiter Christian Joswig, der selbst begeisterter BMW-Motorradfahrer ist.

Hervest

, 15.08.2017, 15:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Christian Joswig und Karl-Heinz Stenzel laden zur Premiere ein.

Christian Joswig und Karl-Heinz Stenzel laden zur Premiere ein.

„Motorradfahrer brauchen ein Ziel, wenn sie morgens losfahren.“ Diese Erfahrung hat der Dorstener „Garagenschrauber“ Karl-Heinz Stenzel aus seiner jahrelangen Berufstätigkeit mitgenommen. Und deshalb will er nun gemeinsam mit Christian Joswig, dem Leiter des Hervester Begegnungszentrums „Das Leo“, ebendort, an der Fürst-Leopold-Allee 70, einen neuen Treffpunkt für Zweiradfreunde mir PS-starken Maschinen etablieren. 

Teilemarkt und Gebraucht-Zweiräder

Es war es eine glückliche Fügung, dass Christian Joswig den Dorstener Motorradfreund Karl-Heinz Stenzel kennenlernte. Der hat 27 Jahre lang als Angestellter in einem Motorradhandel samt Werkstatt gearbeitet und sich vor einem Jahr unter dem Namen „Garagenschrauber“ selbstständig gemacht. Während das Team vom Leo für das Organisatorische sorgt (inklusive Grillgut und Getränken), bringt Stenzel ein paar Gebraucht-Zweiräder („alles Japaner“) mit und präsentiert einen Teilemarkt.

„Die Szene ist groß, wir wollen die Leute zusammenbringen, zum Small-Talk und zum Austausch über alle Motorrad-Themen“, so Christian Joswig. „Am Samstag fahren viele Zweiradfreunde durch die Gegend, da bietet sich das Creativ-Quartier Fürst Leopold als Zwischenstopp bestens an.“ Den beiden Organisatoren ist klar: So viel Zulauf wie die bekannten Treffs, etwa Mutter Wehner in Oer-Erkenschwick, der Biker-Treff Vogel in Marl oder Grafenmühle in Kirchhellen, werden sie bei der Premiere nicht haben. „Wenn 50 kommen, ist es gut, wenn 250 da sind, noch besser.“ Feste Zusagen habe es schon einige gegeben, etwa von den „Krauchtour-Freunden“ aus Dorsten oder der Motorradgruppe „Star Rider“ aus Dorsten.

Der Eintritt zum „1. Dorstener Motorradtreff“ (Samstag, 26. August von 11 bis 18 Uhr) am Leo, Fürst-Leopold-Allee 70, ist frei. Sollte die Premiere erfolgreich verlaufen, soll es eine Wiederholung im nächsten Jahr geben.

Lesen Sie jetzt