Mächtig was aufs Zwerchfell

Comedy-Night in der Traumfänger-Galerie

Premiere in der Traumfänger-Galerie auf Fürst Leopold: Bei der 1. Dorstener Comedy-Night am 14. August 2015 treten bekannte Comedians auf. Aber auch ein Dorstener Eigengewächs ist mit dabei

Hervest

, 21.07.2015, 15:15 Uhr / Lesedauer: 2 min

Richtig lustig sollen sie sein. Das war Hans Schuster wichtig. "Die Comedians müssen die Leute vom Hocker reißen können." Und so kündigt der Eventmanager des Creativ-Quartiers Fürst Leopold an: "Es gibt bei uns mächtig was aufs Zwerchfell." Am Freitag, 14. August, ab 20 Uhr ist es soweit. Mit der "1. Dorstener Comedy-Night" präsentiert die "Galerie der Traumfänger von Norbert Then gemeinsam mit Hans Schusters "Nightaffairs Events & more" ein neues Format auf dem Fürst Leopold-Gelände.

Bekannt aus dem Fernsehen

Das Line-up bilden TV-bekannte Künstler wie Maxi Gstettenbauer, Daphne de Luxe und der "König vom Pott", Markus Krebs. Comedian Michael Eller wird darüber hinaus in seiner bekannt schnoddrigen rheinhessischen Art den Moderator geben. Eller hat persönliche Verbindungen nach Dorsten, er hat die Auswahl der Künstler übernommen. "Und auch dem lokalen Nachwuchs in Gestalt von Danny Kotar bieten wir eine großartige Comedy-Bühne", sagt Hans Schuster. Der junge Hervester wird im Reigen der Großen einen zehnminütigen Auftritt bekommen.

Die Dorstener Comedy-Night soll künftig alle sechs bis neun Monate in der Traumfänger-Galerie (ehemalige Trafohalle) stattfinden. "Mit jeweils wechselnder Besetzung", so der Organisator. Die Premieren-Riege hat nach seinen Angaben sogar das WDR-Fernsehen interessiert. "Wir haben von einer TV-Aufzeichnung aber Abstand genommen. Wir wollen das Publikum dicht an die Bühne bringen, ohne störende Kameras." Das Fassungsvermögen in der Galerie beträgt maximal 280 Plätze. Folgende Künstler sind am Start:

Das sind die Künstler

Maxi Gstettenbauer, er ist ein Gamer und macht darüber seine Witze. Aber das ist nicht sein einziges Thema. "Ich glaube, er ist der kommende Stern am Comedy-Himmel", urteilte Stefan Raab über den Kollegen.

Daphne de Luxe ist Entertainerin mit Leib und Seele und bringt getreu ihrem Slogan "Comedy in Hülle und Fülle" auf die Bühne. Selbstironie, Tiefgang, Authentizität und berührender Gesang. Stegreif und Improvisationen sind neben ihrer rauchigen Gesangsstimme die Eckpfeiler ihres Konzeptes.

Markus Krebs ist gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann. Als Comedian trat Krebs erstmals bei einer Veranstaltung in Dinslaken auf. Es folgten Auftritte im Fernsehen und Radio, unter anderem bei Kaya Yanar, Bülent Ceylan, WDR, TV total, Cindy aus Marzahn und Tietjen und Hirschhausen.

Michael Eller ist seit Jahren ein fester Bestandteil der deutschen Comedy-Szene. Zuschauer des Quatsch Comedy Clubs, der Schmidt Mitternachtsshow, der komischen Nächte und NightWash sowie etlichen Tausend Gästen auf den AIDA-Kreuzfahrtschiffen und vieler anderer Formate erleben ihn regelmäßig als eine Ausgeburt der reinen Spielfreude.

Karten sind ab Mittwoch (22.7.) zum Vorverkaufspreis von 15 Euro erhältlich: bei der werbezone, Hellweg 4, im Mezzomar Dorsten, Halterner Str. 105, in der empire Videothek, Halterner Str 70, sowie in der Buchhandlung König in der Lippestraße 4 in Dorsten

Lesen Sie jetzt